OEWAV Benchmarking Plattform
Ministerium für ein lebenswertes Österreich
Benchmarking Plattform

Was leistet das ÖWAV–Benchmarking?

  Beim ÖWAV-Abwasser-Benchmarking werden auf Basis der individuellen Kosten sowie technischer Leistungsdaten von Kanalisations- und/oder Kläranlagen individuelle Leistungskennzahlen der Anlagen errechnet. Diese werden anonymisiert ausgewertet, um sogenannte „Benchmarks“ (Bestwerte) zu gewinnen. Durch die Gegenüberstellung der Kennzahlen der eigenen Anlage mit den Vergleichsdaten können Optimierungspotenziale ermittelt werden.
 

Leistungsumfang des ÖWAV-Benchmarkings

  Nachweis der Entwicklung der eigenen Anlage in der Zeitreihe.
  Identifikation von Stärken, aber auch konkreten Einsparungspotenzialen.
  Erstellung einer individuellen Kosten und Leistungsrechnung (KLR).
  Individuelle Betreuung vor Ort und Erfahrungsaustausch im Rahmen der Workshops.
  Systematischer und praxisnaher Kennzahlenvergleich mit Vergleichswerten und Benchmarks.
  Qualitätssicherung durch externe Begutachtung zum Nachweis ordnungsgemäßer Betriebsführung.
 

Angebotene Leistungspakete

  ÖWAV-Kläranlagen-Benchmarking inklusive Kosten- und Leistungsrechnung.
  ÖWAV-Kanal-Benchmarking inklusive Kosten- und Leistungsrechnung.
  ÖWAV-Kosten- und Leistungsrechnung: Diese wird gemäß Arbeitsbehelf 41 über die ÖWAV-Benchmarking-Plattform abgewickelt und dient als Grundlage für die Unternehmenssteuerung, die Gebührenkalkulation und die Förderungseinreichung. Die KLR kann als separates Paket oder gemeinsam mit dem ÖWAV-Abwasser-Benchmarking durchgeführt werden.
 

Datenmanagement mittels Internetplattform

  Die Eingabe und Übernahme sowohl der technischen, als auch der kaufmännischen Daten erfolgt in Zusammenarbeit mit den Betreibern über die mittels Passwort und Verschlüsselung geschützte ÖWAV-Benchmarking-Plattform. Diese wird laufend und in Abstimmung mit den teilnehmenden Betreibern praxisnah weiterentwickelt.

Download Infomappe

Letzte Aktualisierung: 15.01.2016

Download Folder

Letzte Aktualisierung: 19.01.2016